TimePunch Ticket System http://bugs.timepunch.de/ TimePunch Ticket SystemTimePunch: Recently opened tasks 2019-06-17T14:15:45Z FS#1041: Optional, Eintrag ohne Start -und Endzeit erlauben / verbieten http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1041 2019-06-17T14:15:45Z Gerhard Stephan Optional, Eintrag ohne Start -und Endzeit erlauben / verbieten FS#1040: Wie die Zeit erfasst wurde http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1040 2019-06-17T11:33:57Z Gerhard Stephan In Spanien ist es eine rechtliche Anforderung festzustellen, wie die Zeit und durch welches System, die Zeit erfasst wurde. D.h. die einzelnen Erfassungswege (Terminal, Watcher, Manuell, Online, Sync, etc. ) sollen nachvollziehbar pro Zeiteintrag nachgehalten werden.
D.h. die einzelnen Erfassungswege (Terminal, Watcher, Manuell, Online, Sync, etc. ) sollen nachvollziehbar pro Zeiteintrag nachgehalten werden.]]>
FS#1039: Skalierungsprobleme http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1039 2019-06-14T10:58:37Z Konstantin Baljuk Durch einen hochauflösenden Monitor (zb. 4k) kommt es zu Skalierungsprobleme beim TimePunch Management. Abhilfe schafft die, wenn man in den Einstellungen die Skalierung senkt. FS#1038: Laden der Einträge beim Editieren http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1038 2019-06-14T09:58:31Z Gerhard Stephan Wird ein Eintrag ohne Start -und Ende doppelt geklickt, dann werden auch Zeiten (die Start und Ende haben) nicht korrekt in der Zeitleiste beim Bearbeiten dargestellt. FS#1037: Inconsistent Date Formatting in Reports http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1037 2019-06-14T07:07:12Z Gerhard Stephan 1. The dates in the reports are now inconsistent in formatting 2. I run it in English, however when I run a report the day codes switch to German
2. I run it in English, however when I run a report the day codes switch to German
]]>
FS#1036: Urlaubsanträge fürs nächte Jahr http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1036 2019-06-12T13:08:19Z Konstantin Baljuk Kunde wünscht das beim Beantragen eines Urlaubs fürs nächste Jahr, der Urlaubsanspruch vom aktuellem Jahr verwendet wird. (Bsp.: Unternehmen hat ab Mitte Dezember und im darauffolgenden Jahr Betriebsurlaub. Beim Beantragen eines Urlaubs sollen die Urlaubstage für den Betriebsurlaub vom aktuellem Jahr verwendet werden(aktuelle und nächste Jahr).)
(Bsp.: Unternehmen hat ab Mitte Dezember und im darauffolgenden Jahr Betriebsurlaub. Beim Beantragen eines Urlaubs sollen die Urlaubstage für den Betriebsurlaub vom aktuellem Jahr verwendet werden(aktuelle und nächste Jahr).)]]>
FS#1035: Lohnauszahlung bis ÜStd. aufgebraucht sind http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1035 2019-06-03T13:22:34Z Gerhard Stephan Es wird noch eine neue Funktionalität gewünscht. Die Lohnauszahlung soll solange mit dem gleichen Betrag fortgesetzt werden, bis alle Überstunden aufgebraucht sind.
Die Lohnauszahlung soll solange mit dem gleichen Betrag fortgesetzt werden, bis alle Überstunden aufgebraucht sind.]]>
FS#1034: Dateien im Profil zu hinterlegen http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1034 2019-05-27T11:54:46Z Konstantin Baljuk Der Kunde bittet um eine Möglichkeit Dateien (z.B. Erhaltene Werkzeugliste, Arbeitsvertrag, Reisekostenrichtlinie od. E-Mails, was den Mitarbeiter betreffen) unter dem Reiter Mitarbeiter Profil zu hinterlegen. ]]> FS#1033: Zombie Transaction http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1033 2019-06-05T15:49:23Z Gerhard Stephan Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 6.2.9200.22673, Zeitstempel: 0x5c5df37d Ausnahmecode: 0xe0434352 Fehleroffset: 0x0000000000027518 ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2ac8 Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d509b151ae5bce Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\TimePunch\TimePunch Datafox Service\TpDatafoxWinService.exe Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\KERNELBASE.dll Berichtskennung: f8295ade-766d-11e9-9410-000c29cfb849 Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: Anwendung: TpDatafoxWinService.exe Frameworkversion: v4.0.30319 Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet. Ausnahmeinformationen: System.InvalidOperationException bei System.Data.SqlClient.SqlTransaction.ZombieCheck() bei System.Data.SqlClient.SqlTransaction.Rollback() bei AdFactum.Data.Internal.BasePersister.Rollback() bei AdFactum.Data.TransactionContext.Rollback() bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.SafeCall(System.Action) bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.Dispose(Boolean) bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.Finalize() Ausnahmecode: 0xe0434352
Fehleroffset: 0x0000000000027518
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2ac8
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d509b151ae5bce
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\TimePunch\TimePunch Datafox Service\TpDatafoxWinService.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\KERNELBASE.dll
Berichtskennung: f8295ade-766d-11e9-9410-000c29cfb849
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Anwendung: TpDatafoxWinService.exe
Frameworkversion: v4.0.30319
Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet.
Ausnahmeinformationen: System.InvalidOperationException
bei System.Data.SqlClient.SqlTransaction.ZombieCheck()
bei System.Data.SqlClient.SqlTransaction.Rollback()
bei AdFactum.Data.Internal.BasePersister.Rollback()
bei AdFactum.Data.TransactionContext.Rollback()
bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.SafeCall(System.Action)
bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.Dispose(Boolean)
bei TimePunch.Common.DataAccess.Transaction.Finalize()

]]>
FS#1032: Pausenbuchungen auch ohne Sollzeit http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=1032 2019-06-05T14:54:56Z Gerhard Stephan Die automatische Pausenbuchungen bei TimePunch TEN soll immer funktionieren; auch dann, wenn der Tag nicht als Arbeitstag markiert wurde.