TimePunch Ticket System http://bugs.timepunch.de/ TimePunch Ticket SystemTimePunch: Recently opened tasks 2017-11-21T12:59:04Z FS#772: Analysefenster, Vorzeichen bei Fehlstunden http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=772 2017-11-21T12:59:04Z Gerhard Stephan In TimePunch gibt es unterschiedliche Darstellungsansichten für die Fehlstunden in der Analyse, einmal mit Vorzeichen, einmal ohne Vorzeichen. Wir würden die Darstellung mit Vorzeichen bevorzugen.
Wir würden die Darstellung mit Vorzeichen bevorzugen.

]]>
FS#771: Individuelle Berichte müssen nach einer Installation wieder installiert werden http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=771 2017-11-17T11:31:56Z Gerhard Stephan Zurzeit müssen individuelle Berichte nach einem Update von TimePunch nachinstalliert werden. Nach einer Installation (z.B. wegen einem Update) sollten die zuvor installierten Berichte weiterhin vorhanden sein. Nach einer Installation (z.B. wegen einem Update) sollten die zuvor installierten Berichte weiterhin vorhanden sein.
]]>
FS#770: Neuer Typ: Stundenlohn mit regelmäßiger Feiertagsarbeit http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=770 2017-11-02T14:21:03Z Gerhard Stephan Es soll ein neuer Buchungstyp angelegt werden "Stundenlohn mit regelmäßiger Feiertagsarbeit". Dieser kann z.B. für Schichtarbeiter genutzt werden, für die ein Feiertag nicht automatisch ohne Arbeit entlohnt wird. In diesem Modus ist der Feiertag ein normaler Arbeitstag, für den es evt. einen Feiertagszuschlag gibt. Dieser kann z.B. für Schichtarbeiter genutzt werden, für die ein Feiertag nicht automatisch ohne Arbeit entlohnt wird.
In diesem Modus ist der Feiertag ein normaler Arbeitstag, für den es evt. einen Feiertagszuschlag gibt.]]>
FS#769: Arbeit an Feiertagen reduziert Sollzeit http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=769 2017-11-01T16:22:51Z Gerhard Stephan Ein Arbeitszeiteintrag an einem Feiertag reduziert die Soll-Arbeitszeit im Monat. Dies ist nicht korrekt. Ein Arbeitszeiteintrag an einem Feiertag soll zu 100% in die Überstunden laufen. Die Soll-Arbeitszeit darf hingegen nicht reduziert werden. Dies ist nicht korrekt.

Ein Arbeitszeiteintrag an einem Feiertag soll zu 100% in die Überstunden laufen. Die Soll-Arbeitszeit darf hingegen nicht reduziert werden.]]>
FS#768: Export nach Excel mit Bericht "Jahresurlaub" und "Krankenstand" http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=768 2017-10-18T15:54:25Z Gerhard Stephan Die Berichte "Jahresurlaub" und "Krankenstand" sollen so überarbeitet werden, dass nur die Daten (nicht aber Überschrift und Fusszeile) exportiert werden. Damit soll eine bessere Filtermöglichkeit der Zellen in Excel erreicht werden. Damit soll eine bessere Filtermöglichkeit der Zellen in Excel erreicht werden.]]> FS#767: Bericht "Urlaubsübersicht" zeigt teilweise halbe Urlaubstage nicht korrekt an http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=767 2017-10-18T15:32:17Z Gerhard Stephan Im Bericht "Urlaubsübersicht" von TimePunch werden teilweise halbe Urlaubstage nicht korrekt ausgewiesen. FS#766: Bericht Tägliche Arbeitszeit http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=766 2017-10-16T06:24:58Z Gerhard Stephan Im Bericht "Tägliche Arbeitszeit" muss bei einem Mitarbeiter in Festeinstellung noch Krankheit und Urlaub hinzugerechnet werden. FS#765: Mitarbeiter sollen Pauseneinträge neu belegen können http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=765 2017-10-16T06:25:20Z Gerhard Stephan Problem: Mitarbeiter ohne Vertrauensstellung können eingetragene Pausen nicht neu belegen, bzw. Projekten zuordnen. Dies kann zum Beispiel notwendig werden, wenn eine automatische Pause durch den PC gebucht wurde, die nicht berechtigt war. z.B. wenn der Mitarbeiter nicht am PC gearbeitet hat. Mitarbeiter ohne Vertrauensstellung können eingetragene Pausen nicht neu belegen, bzw. Projekten zuordnen.
Dies kann zum Beispiel notwendig werden, wenn eine automatische Pause durch den PC gebucht wurde, die nicht berechtigt war.
z.B. wenn der Mitarbeiter nicht am PC gearbeitet hat.]]>
FS#764: Druckreihenfolge bei Gleitzeitkonto Tagesbericht http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=764 2017-10-16T06:25:35Z Gerhard Stephan Druckreihenfolge (Sortierung) beim Bericht Gleitzeitkonto Tagesbericht fehlt. Die Sortierung sollte hier identisch mit dem Bericht "Tägliche Arbeitszeit" sein. Die Sortierung sollte hier identisch mit dem Bericht "Tägliche Arbeitszeit" sein.]]> FS#763: Fehlstundenausgleich wird bei automatischer Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt. http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=763 2017-10-16T06:25:54Z Gerhard Stephan Der Fehlstundenausgleich wird bei der automatischen Überstundenauszahlung noch nicht berücksichtigt. d.h. wenn der Mitarbeiter bereits 77 ÜStd. hat, die Grenze bei 80 ÜStd. liegt und alles darüber automatisch ausgezahlt wird, dann wird der ausgezahlte Betrag nicht korrekt berechnet, wenn jetzt noch eine Fehlstundenkompensation von 4 Std. gebucht wird. In diesem Fall müsste eine Stunde automatisch ausgezahlt werden. Problem: Die Fehlstundenkompensation wird bei der automatischen! Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt.
d.h. wenn der Mitarbeiter bereits 77 ÜStd. hat, die Grenze bei 80 ÜStd. liegt und alles darüber automatisch ausgezahlt wird, dann wird der ausgezahlte Betrag nicht korrekt berechnet, wenn jetzt noch eine Fehlstundenkompensation von 4 Std. gebucht wird.

In diesem Fall müsste eine Stunde automatisch ausgezahlt werden.

Problem: Die Fehlstundenkompensation wird bei der automatischen! Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt.]]>