TimePunch Ticket System http://bugs.timepunch.de/ TimePunch Ticket SystemTimePunch: Recently closed tasks 2017-10-16T06:27:21Z FS#682: Urlaubsantrag http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=682 2017-10-16T06:27:21Z Beata Arya Im Urlaubsantrag wird das Datum im Format MM/TT/JJJJ dargestellt obwohl auf dem Server alles auf deutsch eingestellt ist(Hinweis: auf dem Server ist die englische Version vom Windows 2008 R2 installiert) ANTRAG AUF _URLAUB VON 7/24/2017 BIS EINSCHLIEßLICH 8/4/2017 Hallo Jan Schultz, Hiermit beantrage ich _Urlaub von 7/24/2017 bis einschließlich 8/4/2017. Bitte behandeln Sie diesen Antrag vertraulich. Bitte klicken Sie den Link um den Antrag zu bearbeiten: http://sfggerapp04/TpCalendar/Account/LogOn?ReturnUrl=%/TpCalendar/Approval
ANTRAG AUF _URLAUB VON 7/24/2017 BIS EINSCHLIEßLICH 8/4/2017
Hallo Jan Schultz,
Hiermit beantrage ich _Urlaub von 7/24/2017 bis einschließlich 8/4/2017.

Bitte behandeln Sie diesen Antrag vertraulich.

Bitte klicken Sie den Link um den Antrag zu bearbeiten:
http://sfggerapp04/TpCalendar/Account/LogOn?ReturnUrl=%/TpCalendar/Approval
]]>
FS#699: Watcher startet beim letzten Projekt auch mit Urlaub http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=699 2017-10-16T06:26:47Z Gerhard Stephan Wenn ein Mitarbeiter aus dem Urlaub zurückkommt, dann startet der Watcher eventuell mit dem Urlaubsprojekt. Dies ist dann der Fall, wenn der Watcher immmer mit dem zuletzt gebuchten Projekt startet. Hier sollten die Projekte auf Arbeitszeitprojekte eingeschränkt werden. Dies ist dann der Fall, wenn der Watcher immmer mit dem zuletzt gebuchten Projekt startet.

Hier sollten die Projekte auf Arbeitszeitprojekte eingeschränkt werden.]]>
FS#744: Kündigung http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=744 2017-10-16T06:26:34Z Beata Arya Wenn man auf den Button Kündigung im Mitarbeiterprofil in der Registerkarte Arbeitsregelung klickt, wird ein Arbeitszeitmodell zu dem Kündigungsdatum erstellt. Beispiel: Kündigung zum 30.06 -> Arbeitszeitmodell gültig seit 30.06 Richtig wäre es: Kündigung zum 30.06, Arbeitszeitmodell gültig seit 01.07 (Kündigungsdatum + 1 Tag) Richtig wäre es: Kündigung zum 30.06, Arbeitszeitmodell gültig seit 01.07 (Kündigungsdatum + 1 Tag)
]]>
FS#748: Anzeige allgemeiner Tätigkeiten im Watcher http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=748 2017-10-16T06:26:19Z Beata Arya Wenn man unter Stammdaten, in einem Projekt, in der Registerkarte "Tätigkeiten" den Haken „keine allg. Tätigkeiten bei der Auswahl anzeigen“ setzt, werden die allg. Tätigkeiten trotzdem im Watcher angezeigt. FS#751: Sync mit neuen Buchungstypen schlägt fehl http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=751 2017-10-16T06:26:09Z Gerhard Stephan Wenn Daten über den SyncService synchronisiert werden sollen, kann es zum Fehler kommen, wenn Zeiteinträge mit neuen Buchungstypen aus der Version 2.95 (z.B. Abwesenheit) exportiert werden. Diese Buchungstypen werden scheinbar beim Export noch nicht korrekt behandelt.
Diese Buchungstypen werden scheinbar beim Export noch nicht korrekt behandelt.]]>
FS#763: Fehlstundenausgleich wird bei automatischer Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt. http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=763 2017-10-16T06:25:54Z Gerhard Stephan Der Fehlstundenausgleich wird bei der automatischen Überstundenauszahlung noch nicht berücksichtigt. d.h. wenn der Mitarbeiter bereits 77 ÜStd. hat, die Grenze bei 80 ÜStd. liegt und alles darüber automatisch ausgezahlt wird, dann wird der ausgezahlte Betrag nicht korrekt berechnet, wenn jetzt noch eine Fehlstundenkompensation von 4 Std. gebucht wird. In diesem Fall müsste eine Stunde automatisch ausgezahlt werden. Problem: Die Fehlstundenkompensation wird bei der automatischen! Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt.
d.h. wenn der Mitarbeiter bereits 77 ÜStd. hat, die Grenze bei 80 ÜStd. liegt und alles darüber automatisch ausgezahlt wird, dann wird der ausgezahlte Betrag nicht korrekt berechnet, wenn jetzt noch eine Fehlstundenkompensation von 4 Std. gebucht wird.

In diesem Fall müsste eine Stunde automatisch ausgezahlt werden.

Problem: Die Fehlstundenkompensation wird bei der automatischen! Überstundenauszahlung nicht berücksichtigt.]]>
FS#764: Druckreihenfolge bei Gleitzeitkonto Tagesbericht http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=764 2017-10-16T06:25:35Z Gerhard Stephan Druckreihenfolge (Sortierung) beim Bericht Gleitzeitkonto Tagesbericht fehlt. Die Sortierung sollte hier identisch mit dem Bericht "Tägliche Arbeitszeit" sein. Die Sortierung sollte hier identisch mit dem Bericht "Tägliche Arbeitszeit" sein.]]> FS#765: Mitarbeiter sollen Pauseneinträge neu belegen können http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=765 2017-10-16T06:25:20Z Gerhard Stephan Problem: Mitarbeiter ohne Vertrauensstellung können eingetragene Pausen nicht neu belegen, bzw. Projekten zuordnen. Dies kann zum Beispiel notwendig werden, wenn eine automatische Pause durch den PC gebucht wurde, die nicht berechtigt war. z.B. wenn der Mitarbeiter nicht am PC gearbeitet hat. Mitarbeiter ohne Vertrauensstellung können eingetragene Pausen nicht neu belegen, bzw. Projekten zuordnen.
Dies kann zum Beispiel notwendig werden, wenn eine automatische Pause durch den PC gebucht wurde, die nicht berechtigt war.
z.B. wenn der Mitarbeiter nicht am PC gearbeitet hat.]]>
FS#766: Bericht Tägliche Arbeitszeit http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=766 2017-10-16T06:24:58Z Gerhard Stephan Im Bericht "Tägliche Arbeitszeit" muss bei einem Mitarbeiter in Festeinstellung noch Krankheit und Urlaub hinzugerechnet werden. FS#743: Ändern des Passworts im Watcher schlägt fehl http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=743 2017-10-12T19:27:37Z Gerhard Stephan Das Ändern des Passworts im TimePunch Watcher verursacht ein aufhängen der Applikation.