TimePunch Ticket System http://bugs.timepunch.de/ TimePunch Ticket SystemTimePunch: Recently edited tasks 2018-02-20T10:06:46Z FS#832: Der Kalender berücksichtigt Raucherpausen nicht http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=832 2018-02-20T10:06:46Z Gerhard Stephan Auch kurze Raucherpausen (gebucht als Überstundenabbau) werden als halber Gleitag angezeigt. Hier sollte die Logik aus dem Application Server übernommen werden. D.h. der Buchungstyp mit der meisten Zeitdauer, bestimmt den Buchungstyp des Tages. Hier sollte die Logik aus dem Application Server übernommen werden.

D.h. der Buchungstyp mit der meisten Zeitdauer, bestimmt den Buchungstyp des Tages.]]>
FS#831: Modulwechsel nicht nur im App Server, sondern in allen Modulen http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=831 2018-02-20T10:00:25Z Gerhard Stephan Die Modulliste, die aktuell im Application Sever angezeigt wird, soll ebenso in den anderen Modulen verfügbar sein. Dabei sollen je nach gewählter Ansicht, nur die Module angezeigt werden, die auch gestartet werden können. Windows-Desktop: Alle Module Desktop (z.B. Tablet) : Nur die Web-Module. Smartphone : nur die Module, die für die mobile Ansicht optimiert wurden
Dabei sollen je nach gewählter Ansicht, nur die Module angezeigt werden, die auch gestartet werden können.

Windows-Desktop: Alle Module
Desktop (z.B. Tablet) : Nur die Web-Module.
Smartphone : nur die Module, die für die mobile Ansicht optimiert wurden]]>
FS#830: Möglichkeit zur Datenlöschung nach einer Zeitspanne http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=830 2018-02-20T09:18:25Z Gerhard Stephan Dem Administrator, bzw. dem Datenschutzbeauftragten soll es möglich sein, die Zeitdaten der Mitarbeiter aus TimePunch löschen zu können. Hierzu soll der Mitarbeiter, sowie der Zeitraum der Löschung (z.B. älter als 5 Jahre) ausgewählt werden können. TimePunch muss dabei darauf achten, dass nicht nur die Zeiten gelöscht werden, sondern auch die Monatsabschlüsse so angepasst werden, dass bei einer Neuberechnung der Arbeitszeit keine Differenzen zu vor der Löschung entstehen.
Hierzu soll der Mitarbeiter, sowie der Zeitraum der Löschung (z.B. älter als 5 Jahre) ausgewählt werden können.
TimePunch muss dabei darauf achten, dass nicht nur die Zeiten gelöscht werden, sondern auch die Monatsabschlüsse so angepasst werden, dass bei einer Neuberechnung der Arbeitszeit keine Differenzen zu vor der Löschung entstehen.

]]>
FS#829: Neue Rolle "Datenschutzbeauftragter" in TimePunch http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=829 2018-02-20T09:08:47Z Gerhard Stephan In TimePunch soll eine neue Rolle, die des "Datenschutzbeauftragten" geschaffen werden. Der Datenschutzbeauftragte hat lesenden Zugriff auf alle Daten innerhalb von TimePunch. Kann somit die Einhaltung der Löschfristen einsehen und Datenlöschung beauftragen, sowie die entsprechenden Berichte der DSGVO ausführen. Der Datenschutzbeauftragte hat lesenden Zugriff auf alle Daten innerhalb von TimePunch.
Kann somit die Einhaltung der Löschfristen einsehen und Datenlöschung beauftragen, sowie die entsprechenden Berichte der DSGVO ausführen.]]>
FS#828: Neuer Bericht "DSGVO Auskunftsbogen" http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=828 2018-02-20T08:53:26Z Gerhard Stephan Um der Informationspflicht gegenüber den Mitarbeitern nachkommen zu können, soll ein neuer Bericht "DSGVO Auskunftsbogen" implementiert werden. Dieser soll alle Informationen, die in TimePunch über den einzelnen Mitarbeiter gespeichert sind, konzentriert auf einer Seite darstellen. Dazu gehören alle persönlichen Daten, die im Profil des Mitarbeiters gespeichert sind. Der Zeitraum, in dem Zeiteinträge des Mitarbeiters, gespeichert sind. Alle Mitarbeiter, die zum Zeitpunkt des Berichts, Zugriff auf die Zeitdaten Daten des Mitarbeiters haben. (Unterteilt in höchst persönliche Daten, allgemeine Profildaten und Zeitdaten) Dieser soll alle Informationen, die in TimePunch über den einzelnen Mitarbeiter gespeichert sind, konzentriert auf einer Seite darstellen.

Dazu gehören alle persönlichen Daten, die im Profil des Mitarbeiters gespeichert sind.
Der Zeitraum, in dem Zeiteinträge des Mitarbeiters, gespeichert sind.
Alle Mitarbeiter, die zum Zeitpunkt des Berichts, Zugriff auf die Zeitdaten Daten des Mitarbeiters haben. (Unterteilt in höchst persönliche Daten, allgemeine Profildaten und Zeitdaten)

]]>
FS#580: Teilweise doppelte Anmeldung im Kalender http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=580 2018-02-20T08:32:41Z Gerhard Stephan Von Kunden wird berichtet, dass teilweise eine doppelte Anmeldung im Kalender notwendig ist. D.h. nach der ersten erfolgreichen Anmeldung wird die Login Seite nochmal angezeigt. D.h. nach der ersten erfolgreichen Anmeldung wird die Login Seite nochmal angezeigt.

]]>
FS#642: Anmeldung am Kalender oder der Anwesenheitsliste zerstört Session des anderen Moduls. http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=642 2018-02-20T08:32:07Z Gerhard Stephan Wenn der Kalender oder die Anwesenheitsliste offen ist, und der Mitarbeiter meldet sich dann an dem anderen Modul an, wird die Session der ersten Anmeldung geschlossen. D.h. der Mitarbeiter muss sich danach wieder neu am Kalender oder der Anwesenheitsliste anmelden.
D.h. der Mitarbeiter muss sich danach wieder neu am Kalender oder der Anwesenheitsliste anmelden.]]>
FS#643: Anmeldung im IE 11.0.9600.18537 verursacht Probleme über .website Dateien http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=643 2018-02-20T08:31:24Z Gerhard Stephan Wird mit dem o.g. IE 11.0.9600.18537 eine Verknüpfung zu einem Modul auf den Desktop gelegt, dann wird nach der erfolgreichen Anmeldung nochmals ein Anmeldedialog angezeigt. Beim Aufruf direkt aus dem Internet Explorer funktioniert die Anmeldung. Dies Fehler betrifft scheinbar nur Windows 7.
Beim Aufruf direkt aus dem Internet Explorer funktioniert die Anmeldung.

Dies Fehler betrifft scheinbar nur Windows 7.]]>
FS#827: Automatisches Re-Login http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=827 2018-02-20T08:30:27Z Gerhard Stephan Bei dem Online Modul ist es derzeit so, dass wenn sich die IP Adresse ändert (z.B. durch einen Ortswechsel WLAN auf LTE oder ähnliches), die geöffnete Online Seite des Moduls nicht mehr genutzt werden kann, da sich die Session Informationen geändert haben. In diesem Fall, soll ein automatisches Re-Login der Anwendung stattfinden. Die gleiche Technik soll auch in den bereits bestehenden Modulen implementiert werden.
In diesem Fall, soll ein automatisches Re-Login der Anwendung stattfinden.

Die gleiche Technik soll auch in den bereits bestehenden Modulen implementiert werden.]]>
FS#610: Doppelte Mitarbeitername verhindern einloggen in der Weboberfläche http://bugs.timepunch.de/index.php?do=details&task_id=610 2018-02-20T08:30:13Z Gerhard Stephan Sobald ein Mitarbeitername doppelt vergeben wurde, verhindert dieser das Einloggen in der Weboberfläche. 2016-12-07 09:09:42,665 [50] FATAL: TimePunchMembershipProvider System.ArgumentException: Das Element wurde bereits hinzugefügt. Schlüssel im Wörterbuch: "Nils Wagemann". Hinzuzufügender Schlüssel: "Nils Wagemann". bei System.Collections.Hashtable.Insert(Object key, Object nvalue, Boolean add) bei System.Web.Security.MembershipUserCollection.Add(MembershipUser user) bei TimePunch.Calendar.Provider.TimePunchMembershipProvider.GetAllUsers(Int32 pageIndex, Int32 pageSize, Int32& totalRecords) Dies betrifft alle TimePunch Module.
2016-12-07 09:09:42,665 [50] FATAL: TimePunchMembershipProvider
System.ArgumentException: Das Element wurde bereits hinzugefügt. Schlüssel im Wörterbuch: "Nils Wagemann". Hinzuzufügender Schlüssel: "Nils Wagemann".
bei System.Collections.Hashtable.Insert(Object key, Object nvalue, Boolean add)
bei System.Web.Security.MembershipUserCollection.Add(MembershipUser user)
bei TimePunch.Calendar.Provider.TimePunchMembershipProvider.GetAllUsers(Int32 pageIndex, Int32 pageSize, Int32& totalRecords)


Dies betrifft alle TimePunch Module.]]>