TimePunch

Offene Punkte und Anregungen für TimePunch.
Aufgabenliste

FS#821 - Nutzung des externen Windows State Service

Gehört zu Projekt: TimePunch
Angelegt Gerhard Stephan (Gerhard) - Montag, 19 Februar 2018, 19:09 GMT
Zuletzt bearbeitet von Gerhard Stephan (Gerhard) - Freitag, 25 Mai 2018, 14:33 GMT
Aufgabentyp Feature Request
Kategorie Tp Server
Status Geschlossen
Zuständig Gerhard Stephan (Gerhard)
Betriebssystem All
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 3.00
Fällig in Version 3.20
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Aktuell verwendet der Server und die Module das In-Process Session Handling.
Um die Session Informationen auch längere Zeit halten zu können, und damit das Problem des frühzeitigen Session-Timeout zu verhindern, sollen die Session State Informationen in dem externen Windows State Service gehalten werden.

Wichtig ist hierbei auch, dass die Sessions nicht kurzfristig auslaufen, sondern mindestens über 10 Std. (also einen Arbeitstag) gehalten werden.
Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Gerhard Stephan (Gerhard)
Freitag, 25 Mai 2018, 14:33 GMT
Grund für Schließung:  Implemented
Kommentar von Christopher Kühn (christopher) - Montag, 26 März 2018, 09:43 GMT
SelfService:
checkin: 7998 u. 7999

Online:
checkin: 8000 u. 8001

Cutter:
checkin: 8002 u. 8003

Calendar:
checkin: 8004 u. 8005

Attendance:
checkin: 8006 u. 8007 u. 8008 u-. 8009

Server:
checkin: 8010

Lade...