TimePunch

Roadmap für Version 2.95 (patch) Alle aufklappen | Alle zusammenklappen

99% von 30 Aufgaben Erledigt. 2 offene Aufgaben:

FS#767 - Bericht "Urlaubsübersicht" zeigt teilweise halbe Urlaubstage nic Aufklappen Zusammenklappen
Im Bericht "Urlaubsübersicht" von TimePunch werden teilweise halbe Urlaubstage nicht korrekt ausgewiesen.
FS#768 - Export nach Excel mit Bericht "Jahresurlaub" und "Krankenstand" Aufklappen Zusammenklappen
Die Berichte "Jahresurlaub" und "Krankenstand" sollen so überarbeitet werden, dass nur die Daten (nicht aber Überschrift und Fusszeile) exportiert werden.
Damit soll eine bessere Filtermöglichkeit der Zellen in Excel erreicht werden.

Roadmap für Version 3.00 Alle aufklappen | Alle zusammenklappen

70% von 14 Aufgaben Erledigt. 8 offene Aufgaben:

FS#707 - Implementieren des Tp Studio Moduls Aufklappen Zusammenklappen
Die neu erstellte Tp-Studio Solution benötigt ein Modul Projekt, damit TimePunch Studio als Modul innerhalb des Application Servers angezeigt und gestartet werden kann.

Minimalanforderung sollte sein, ein Studio-Modul-Symbol anzuzeigen, auf welches der Mitarbeiter klicken kann, um die Click-Once Installation von TimePunch Studio zu starten.
FS#721 - Implementieren des Tp Watcher Moduls Aufklappen Zusammenklappen
Die neu erstellte Tp-Watcher Solution benötigt ein Modul Projekt, damit TimePunch Watcher als Modul innerhalb des Application Servers angezeigt und gestartet werden kann.

Minimalanforderung sollte sein, ein Watcher-Modul-Symbol anzuzeigen, auf welches der Mitarbeiter klicken kann, um die Click-Once Installation von TimePunch Watcher zu starten.
FS#726 - System.OutOfMemoryException in der Urlaubsübersicht Aufklappen Zusammenklappen
System.OutOfMemoryException wenn die Urlaubsübersicht ab ca. 65 Mitarbeiter für mehrere Monate aufgerufen wird.
FS#757 - Einschränken der Bearbeitungsrechte für Projekte Aufklappen Zusammenklappen
Aktuelles Problem:
Wenn Mitarbeiter mit Projektmanagement-Rechten an einem Projekt mitarbeiten, dann können diese auch das Projekt selbst bearbeiten. Dies ist u.U. nicht gewünscht, da nur der Projektleiter selbst das Recht zum Bearbeiten haben sollte.

Lösung:
Das Bearbeiten von Projekten soll so eingeschränkt werden, dass nur der Projektleiter (mit Projektmanagement-Rechten) bzw. Administratoren das Recht zum Bearbeiten von Projekten besitzen.


FS#758 - Anzeige der verwalteten Mitarbeiterdaten im TimePunch Client Aufklappen Zusammenklappen
Problem:

Aktuell können Vorgesetzte (z.B. Team oder Abteilungsleiter) die Zeiten der Ihnen zugeordneten Mitarbeiter nur über die Berichtsfunktion einsehen. Daher besteht der Wunsch, dass auch Mitarbeiter mit Linienfunktion, unabhängig von deren Berechtigung, lesend auf die Mitarbeiterdaten direkt zugreifen können.

Lösung:
Das UI soll daher so erweitert werden, dass auch Mitarbeiter mit Linienfunktion eine Auswahl der Mitarbeiter angezeigt bekommen und somit direkten, lesenden Zugriff auf die ihnen zugeordneten Mitarbeiter erhalten.
FS#760 - Neubau des Dialogs "Berichtsfilter organisieren" Aufklappen Zusammenklappen
Folgende Schritte sind zu unternehmen:

- Die genutzten Business-Methoden (ITimeEntryFilterService) sollen im WCF Service TimeEntryService eingebunden werden.
- Der Dialog "Berichtsfilter organisieren" soll mit der WPF/MVVM implementiert werden.


FS#762 - Neubau des Dialogs "Berichtsfilter speichern" Aufklappen Zusammenklappen
Folgende Schritte sind zu unternehmen:

- Die genutzten Business-Methoden (ITimeEntryFilterService) sollen im WCF Service TimeEntryService eingebunden werden.
- Der Dialog "Berichtsfilter speichern" soll mit der WPF/MVVM implementiert werden.

FS#761 - Neubau des Dialogs "Berichtsfilter anpassen" Aufklappen Zusammenklappen
Folgende Schritte sind zu unternehmen:

- Die genutzten Business-Methoden (ITimeEntryFilterService) sollen im WCF Service TimeEntryService eingebunden werden.
- Der Dialog "Berichtsfilter anpassen" soll mit der WPF/MVVM implementiert werden.

Textversion