TimePunch

Roadmap für Version 3.30 Alle aufklappen | Alle zusammenklappen

0% von 4 Aufgaben Erledigt. 4 offene Aufgaben:

FS#642 - Anmeldung am neuen Modul zerstört oder Session des ersten Moduls Aufklappen Zusammenklappen
Wenn der Kalender oder die Anwesenheitsliste offen ist, und der Mitarbeiter meldet sich dann an dem anderen Modul an, wird die Session der ersten Anmeldung geschlossen.

D.h. der Mitarbeiter muss sich danach wieder neu am Kalender oder der Anwesenheitsliste anmelden.
FS#827 - Automatisches Re-Login Aufklappen Zusammenklappen
Bei dem Online Modul ist es derzeit so, dass wenn sich die IP Adresse ändert (z.B. durch einen Ortswechsel WLAN auf LTE oder ähnliches), die geöffnete Online Seite des Moduls nicht mehr genutzt werden kann, da sich die Session Informationen geändert haben.

In diesem Fall, soll ein automatisches Re-Login der Anwendung stattfinden.

Die gleiche Technik soll auch in den bereits bestehenden Modulen implementiert werden.
FS#831 - Modulwechsel nicht nur im App Server, sondern in allen Modulen Aufklappen Zusammenklappen
Die Modulliste, die aktuell im Application Sever angezeigt wird, soll ebenso in den anderen Modulen verfügbar sein.

Dabei sollen je nach gewählter Ansicht, nur die Module angezeigt werden, die auch gestartet werden können.

Windows-Desktop: Alle Module
Desktop (z.B. Tablet) : Nur die Web-Module.
Smartphone : nur die Module, die für die mobile Ansicht optimiert wurden
FS#893 - DATEV Export Bedarf automatischer Nachkalkulation der Monatsdate Aufklappen Zusammenklappen
Bevor der Export nach DATEV Lodas angestossen wird, muss intern eine Neuberechnung des aktuellen Monats erzwungen werden.

Hinweis:
Die Neuberechnung ist dann notwendig, wenn ein Mitarbeiter noch keine eigene! Buchung im Monat durchgeführt hat.
In diesem Fall wurde der Monat noch nicht berechnet und ist somit beim Export nach DATEV Lodas nicht aktuell.

Workaround:
Man kann das Problem umgehen, wenn die Datenvorschau (Anzeige / Datenvorschau) aus -und danach wieder eingeschaltet wird.
Dies genügt einmalig bei einem Mitarbeiter; und ist, da die Datenvorschau global wirkt, dann bei jedem Mitarbeiter korrigierend wirksam.


Roadmap für Version 3.20 (patch)

0% von 0 Aufgaben Erledigt.

Textversion